Andere Tiere

5. November 2008 – 14:18

Haustiere muss man in den Urlaub mitnehmen. Eine Freundin hatte aber das Problem: sie fuhr in den Urlaub in Österreich und wusste nicht ob ihr Hund auf der Alm zurechtkommen wird. Sie hatte Angst, dass er Schafe oder Kühe anspringen wird, oder dass diese ihren Bello angreifen. Ich habe ihr erklärt, dass ihn bestimmt niemand angreift und dass er sich bestimmt freuen wird neue Arten von Tieren zu sehen. Sie ist nun zurück und war richtig begeistert wie froh der Bello die ganze Zeit war. Er war auch sehr friedlich und hat sich sogar mit einem Schaf befreundet.


Tags: , ,

Hundehelfer

5. November 2008 – 13:56

Hunde sind ja berühmt für ihre Intelligenz. Und das ist auch berechtigt. So gibt es Hunde die einkaufen gehen, oder Blindenhunde. Nun gibt es auch Hunde die ihren Herrchen bei dem Treppenlift helfen. Sie können diesen rufen, und helfen bei dem Aufsteigen. So ein Hund lebt dafür, seinem Herrchen zu helfen. Das kann man nur bewundern. Kaum ein Mensch hat so ein nobles Leben. Wunderbar, wie weit die Freundschaft zwischen Mensch und Hund geht.


Tags: , ,

Profis empfehlen Tierdecken

5. November 2008 – 11:48

Am Wochenende war ich auf einem Seminar für Herrchen-Tier Kommunikation. Da gibt es viel davon zu erzählen, aber etwas fand ich sehr toll: es wurde uns empfohlen die Tierdecke unseres Tiers mitzunehmen. Die Begründung war, dass sich die Tiere dann wohler fühlen. Das zeigt, dass auch die Profis die Wichtigkeit der Tierdecken erkennen. Und tatsächlich konnte man sehen, dass die Hunde deren Tierdecke vergessen wurde viel unruhiger waren. Das zeigt eigentlich auch, dass es ein Kommunikationsproblem zwischen Hund und Herrchen gibt.


Tags: , , ,

Rente Ratgeber

3. Oktober 2008 – 09:39

Manchmal bekommt man soviele Rente Ratgeber , dass man gar nicht mehr weiss, auf welchen man nun eigentlich hören sollte. Viele Arbeitstätige Menschen entscheiden sich ja für die  Riester-Rente und ich meine, dass das keine falsche Entscheidung ist. Die staatliche Rentenversicherung wird nicht ausreichen, und da der Staat das selbst zugibt, ist es wenigstens sinnvoll, sich mit einer Zusatzversicherung abzusichern. Die Risterrente gibt jdermann die Möglichkeit, gerade auch weil sie staatlich gefördert wird, etwas für seine Pension zu tun.

Mein Rat daher: Riesterrente abschließen und sorglos den lebensabend genießen.


Tags: