Tiere mit einer Extra Decke versehen im Winter?

31. Oktober 2011 – 18:08

Je öfter man im Winter zu typischen „Hunde Gassi-Geh Uhrzeiten“ auf der Strasse ist, desto öfter sieht man einen Hunde, welcher eine Decke umgelegt hat. Gerade beim Kollegen Dackel ist diese Decke öfters anzutreffen, da sich die Besitzer hier scheinbar ganz besonders um das Wohl ihres liebsten Sorgen. weiterlesen… »


Eine schöne Wolldecke für die Füsse

6. Oktober 2011 – 18:07

Der Traum ein jedes Büroarbeiters ist es ja wohl, sich die Schuhe auszuziehen und dann Barfuss unter dem Tisch eine schöne flauschige Schafsfell Decke zu haben in der man seine Füsse betten kann.

Dieser Traum ist verständlicherweise nicht jedem vergönnt, denn wenn man in der Bank vor so einem Berater sitzen würde, wäre einem doch schon ein bisschen anders zu Mute. Im eigenen Büro oder gar privat zu Hause ist das allerdings überhaupt kein Problem.

Hier kann man sich sehr gut eine Tierdecke aus Schaf oder auch aus Kashmir kaufen, je nach Geldbeutel versteht sich, und sich das Feeling herbeizaubern. Wer es gerne ein bisschen grösser haben will, kann sich eine solche Decke auch für das Wohnzimmer oder für vor den Kamin kaufen. Stilsicher und auf jeden Fall kuschelig.


Tiere und Depression

7. November 2008 – 12:25

Ein Haustiertherapeut hat mir erzählt, dass immer mehr Haustiere zu ihm gebracht werden die eine Art Depression aufweisen. Aus den Gesprächen mit den Eltern stellt er fest, dass es meist daran liegt, dass die Herrchen keine Spiele mit ihren Tieren spielen. Früher wurde das von den Kindern im Haus gemacht, aber immer mehr Paare halten Tiere ohne Kinder zu haben. Die Haustiere langweilen sich dann von klein auf und werden chronisch depressiv im Erwachsenenalter. Dann ist es schon sehr schwer das Tier aufzumuntern, weil es nicht gelernt hat zu spielen. Schrecklich.

Wenn das Tier nicht brav war, braucht es vielleicht mal die Peitsche.


Tags: , ,

Eleganter Hund

7. November 2008 – 11:43

Gestern war ich mit meinem Hund einkaufen. Ich hab ihm zwei Kravatten gekauft. Nein, sie werden nicht getragen, sondern zerbissen. Denn das ist das Lieblingsspielzeug für meinen Hund. Die erste hat sogar ein Hundeknochenmotiv. Natürlcih schmeckt die am besten und seit gestern wird damit die ganze Zeit gespielt. Ich habe nur zufällig herrausgefunden, dass er auf so etwas steht als mir einmal die Kravatte meines Mannes aus der Hand gefallen ist…..das war ein Zirkus!


Tags: , ,